$('#billing_invoice_type').change(function() { if($(this).val() == 'invoice') $('#billing_company_field').show(); else $('#billing_company_field').hide(); });

Condizioni di vendita

Allgemeine Verkaufsbedingungen für Online-Einkäufe auf der Website

Websitebesitzer: Chameleon SRL mit Sitz in der Via Alfonso Giangi, 44 47891 Dogana, San Marino, Betreibercode SM29070, stellt den Online-Kauf aller Artikel über seine Website zur Verfügung, deren exklusiver Eigentümer es ist.

1) Allgemeine Hinweise
Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (“Allgemeine Geschäftsbedingungen”) unterliegen dem Verbrauchergesetzbuch (Gesetzesdekret Nr. 206/2005) und den Regeln für den elektronischen Geschäftsverkehr (Gesetzesdekret Nr. 70/2003).
Der Kunde (im Folgenden “Kunde”) wird gebeten, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gemäß seinen bevorzugten Methoden zu konsultieren.

2) Angebot an die Öffentlichkeit
Die auf der Website angegebenen Produkte und relativen Preise stellen ein Angebot für die Öffentlichkeit gemäß den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf der Website selbst angegebenen Methoden dar. Die Bedingungen dieses Angebots gelten ausschließlich für auf der Website getätigte Käufe.

3) Preise
Alle Preise enthalten Mehrwertsteuer / San Marino Einphasige
Lieferkosten (im Folgenden “Lieferkosten”) werden dem Kunden in Rechnung gestellt und in der Bestellung (im Folgenden “angemessen hervorgehoben). Bestellung “) sofern nicht anders angegeben.
Der zum Zeitpunkt der Versandbestätigung auf der Website angegebene Preis gilt für die Produkte, ohne Berücksichtigung früherer Angebote oder späterer Preisänderungen.

4) Bestellung
Bestellungen müssen online über das auf der Website vorhandene Bestellverfahren (im Folgenden “Bestellverfahren”) getätigt werden.
Um mit dem Abschluss der Bestellung fortzufahren, muss der Kunde die für den Kauf erforderlichen personenbezogenen Daten angeben .
Der Kunde schließt den Bestellvorgang korrekt ab, wenn auf der Website keine Fehlermeldung angezeigt wird.
Der Kaufvertrag wird nach Eingang der Bestellung beim Websitebesitzer geschlossen.
In diesem Fall wird der Eingang der Bestellung durch Senden einer Bestellbestätigungs-E-Mail (im Folgenden “Auftragsbestätigung”) an die vom Kunden mitgeteilte E-Mail-Adresse bestätigt. In dieser Bestätigung werden die gekauften Produkte, die relativen Preise (einschließlich der Versandkosten), die Lieferadresse, die Bestellnummer (im Folgenden “Bestellnummer”) und die für die Bestellung geltenden allgemeinen und besonderen Bedingungen zusammengefasst.
Der Kunde verpflichtet sich, die Richtigkeit der in der Auftragsbestätigung enthaltenen Daten zu überprüfen und etwaige Korrekturen innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden nach Erhalt derselben zu übermitteln. Ein möglicher Kostenanstieg aufgrund von Fehlern in den Daten, die nicht unverzüglich gemeldet wurden, wird dem Kunden in Rechnung gestellt.
Die vom automatisierten System generierte und per E-Mail übermittelte Bestellnummer muss vom Kunden bei jeder Kommunikation mit dem Websitebesitzer verwendet werden.
Es ist möglich, dass gelegentlich die Nichtverfügbarkeit einiger Produkte auftritt. Wenn die vom Kunden ausgewählten Produkte nicht verfügbar sind, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

5) Liefermethoden
Die Waren werden (im Folgenden “Lieferservice”) unter Verwendung spezialisierter Spediteure (im Folgenden “Spediteure”) ausschließlich in den im Abschnitt “Versand und Lieferungen” angegebenen Bereichen geliefert.
Zum Zeitpunkt der Lieferung muss die Anwesenheit des Kunden überprüfen, ob die Verpackung intakt ist und ob die erhaltenen Produkte den Angaben in der Bestellung entsprechen. Bei sichtbaren Mängeln wie falschen Mengen und / oder falschem Produkt und Unversehrtheit der Verpackung muss der Kunde den entsprechenden Bericht auf dem Transportdokument vorlegen und den Eigentümer der Website bis spätestens 7 Uhr per E-Mail kontaktieren (sieben) Tage ab Lieferung.

6) Lieferkosten Die Versandkosten
(im Folgenden “Lieferkosten”) werden dem Kunden in Rechnung gestellt und in der Bestellung angemessen hervorgehoben, sofern nicht anders angegeben.

7) Unterstützungsdienste
Der Kunde kann Informationen zu den Kundendienstleistungen erhalten, indem er auf den Abschnitt “Kontakte” der Website oder per E-Mail zugreift.

8) Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht gemäß den geltenden Rechtsvorschriften ist vorgesehen ‘Kauf von Artikeln online auf der Website. Die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts beträgt 14 Tage. Innerhalb dieser Frist muss der Kunde dies per Einschreiben mit Rückschein an die oben auf der Seite angegebene Adresse im Voraus per E-Mail mitteilen.
Das Widerrufsrecht unterliegt in jedem Fall folgenden Bedingungen:
• Das Recht gilt für einzelne Produkte, die vollständig gekauft wurden;
• Die gekauften Produkte müssen intakt sein und in der Originalverpackung in allen Teilen (einschließlich Verpackung und Zusatzdokumentation) zurückgesandt werden.
• Transportkosten im Zusammenhang mit der Rücksendung des Produkts werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
• Die Rücksendung unterliegt der vollen Verantwortung des Kunden.

Wenn das Widerrufsrecht ordnungsgemäß ausgeübt wurde, erstattet der Eigentümer der Website dem Kunden den bereits bezahlten Gesamtbetrag einschließlich der Versandkosten innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Erhalt der Widerrufserklärung. Der erstattete Betrag wird abzüglich der Kosten für die Rücksendung der Produkte berechnet, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

9) Garantien
a) Rechtliche Garantie für den Verbraucher
Der Verbraucher, wie in der Kunst definiert. 3 des Verbrauchergesetzbuchs (im Folgenden “Verbrauchergesetzbuch”, Gesetzesdekret 6. September 2005, Nr. 206) hat das Recht, die gesetzliche Garantie des Verbrauchergesetzbuchs selbst in den Artikeln 128 bis 132 in Anspruch zu nehmen.
Diese Garantie sieht vor: unter anderem, dass der Verbraucher dem Eigentümer der Website unter Strafe des Verfalls jeden Mangel an Konformität mitteilt, den der Verbraucher innerhalb von zwei (zwei) Monaten nach seiner Entdeckung bei dem gekauften Produkt festgestellt hat (Artikel 132, Verbrauchergesetzbuch).
Nach dieser Mitteilung hat der Verbraucher das Recht, die Reparatur oder den Ersatz des Produkts zu verlangen, unbeschadet der anderen gesetzlich vorgesehenen Rechte zugunsten des Verbrauchers.
Die oben genannte gesetzliche Garantie gilt für einen Zeitraum von maximal 2 (zwei) Jahren ab Lieferung des Produkts. Nach Ablauf dieser Frist haftet der Eigentümer der Website daher nicht für die vom Verbraucher festgestellte mangelnde Konformität.
Im Falle eines Austauschs oder einer Reparatur des Produkts gelten die Garantiebedingungen für das Produkt, die als Ersatz oder aus der Reparatur resultierend gelten, die gleichen wie beim Originalprodukt. Die gesamte Dauer der gesetzlichen Garantie von zwei Jahren beginnt daher in jedem Fall mit der Lieferung des Originalprodukts.
In jedem Fall wird für die Regelung der gesetzlichen Garantie auf die in Artikel 128 und den folgenden Bestimmungen des Verbrauchergesetzbuchs genannten Regeln verwiesen.

b) Rechtliche Garantie für Nichtverbraucherkunden
Der Nichtverbraucherkunde im Sinne von Art. 3 des Verbrauchergesetzbuches hat das Recht, die im Bürgerlichen Gesetzbuch vorgesehene gesetzliche Garantie in Anspruch zu nehmen.
Diese Garantie sieht unter anderem vor, dass der Nichtverbraucherkunde unter Strafe des Verfalls innerhalb von 8 (acht) Tagen nach Entdeckung einen Mangel an Konformität mitteilt, der bei dem gekauften Produkt festgestellt wurde.
Die oben genannte gesetzliche Garantie gilt für einen Zeitraum von maximal 12 (zwölf) Monaten ab Lieferung des Produkts. Nach Ablauf dieser Frist haftet der Websitebesitzer nicht für Mängel, die vom Nichtverbraucherkunden festgestellt wurden.
Um die Garantie nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, den Kaufbeleg vorzulegen.

10) Behandlung personenbezogener Daten
Kundendaten werden vom Websitebesitzer gemäß den Bestimmungen der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet, wie in den Informationen im entsprechenden Abschnitt “Datenschutzbestimmungen” angegeben.

11) Mitteilungen
Jede Mitteilung kann über ein bestimmtes E-Mail-Postfach an den Eigentümer der Website gerichtet werden.

12) Zuständiges
Gericht Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Auslegung oder Ausführung dieses Vertrags werden unbeschadet des Antrags ausschließlich vom zuständigen Gericht beigelegt der Regeln des Verbrauchergesetzbuches bei Einkäufen durch Verbraucher.

VERSAND UND LIEFERUNG

Lieferung der Produkte
Die Lieferung der gekauften Produkte erfolgt auf europäischem Gebiet.
Die Produkte werden von Poste San Marino SpA oder von jemandem in seinem Namen an die angegebene Adresse geliefert, die nach Übernahme der Bestellung nicht mehr geändert werden kann.
Nach Erhalt muss der Kunde die Unversehrtheit der Verpackung überprüfen, die das gekaufte Produkt enthält. Wenn Anomalien festgestellt werden, müssen diese unverzüglich dem Express-Kurier gemeldet werden

Durchschnittliche Lieferzeiten

Italien: 4 Werktage plus einer für den Versand (außer an Samstagen und Feiertagen)

Länder der Europäischen Union: 10-15 Werktage plus einer für den Versand (außer an Samstagen und Feiertagen)

Länder der übrigen Welt: 10-25 Tage zzgl. Versand (außer samstags und an Feiertagen). Die angegebenen Lieferzeiten können aufgrund von Zollformalitäten variieren.

Der Websitebesitzer verpflichtet sich, als maximale Auftragserfüllungszeit einen Zeitraum von höchstens 10 Arbeitstagen ab der Bestellung einzuhalten, außer in Fällen höherer Gewalt.
Bei einer Verzögerung von mehr als 10 Werktagen wird der Kunde direkt per E-Mail kontaktiert, um über den voraussichtlichen Liefertermin informiert und aktualisiert zu werden.

ZAHLUNGEN AKZEPTIERT

Nachfolgend finden Sie die auf der Website akzeptierten Zahlungsarten

– Visa, Mastercard, American Express und Maestro-Kreditkarten über die Paypal-Verbindung
– Vorauszahlung per Banküberweisung

Zahlungen per Banküberweisung Durch
Auswahl dieser Methode erhalten Sie die Bankdaten beim Kaufbestätigung per E-Mail .
Bei Zahlung per Überweisung wird die Ware erst nach Überprüfung der Gutschrift auf dem Girokonto unserer Bank versandt.
Es wird jedoch empfohlen, eine Abrechnungskopie der Bank per E-Mail zu senden, um die gekaufte Ware in Ihrem Namen zu reservieren.

Der Grund für die Meldung auf der Überweisung muss Folgendes angeben:
– Die Bestellnummer
– Vor- und Nachname des

Zahlers Die Überweisung muss innerhalb von 3 Tagen ab Kaufdatum erfolgen. Wenn die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen nach Bestätigung der Bestellung eingeht, gilt die Bestellung als automatisch storniert.

Zahlungen per Kreditkarte über die Paypal-Karte Kreditkarten
von Visa, Mastercard, American Express und Maestro werden akzeptiert.
Dies umfasst CartaSì, BancoPosta-Kreditkarte, Postepay-Karte, Aura-Karte und alle anderen Kreditkarten mit dem Mastercard-, Visa- oder American Express-Logo.
Kreditkartendaten werden direkt von der Bank verwaltet.

Zahlungen über PayPal
PayPal ist ein Online-Zahlungssystem, das die Eröffnung eines Kontos bei PayPal ermöglicht.
Wenn Sie einen Kauf mit dieser Zahlungsart abschließen, wird die PayPal-Site-Seite angezeigt.
Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort für Ihr PayPal-Konto eingeben.
Nach der Registrierung können Sie Zahlungen über PayPal vornehmen, ohne Ihre Daten erneut eingeben zu müssen, auch für spätere Einkäufe. Beim Kauf über die PayPal-Zahlungsmethode wird der Kunde am Ende der Bestellung zur PayPal-Anmeldeseite weitergeleitet.
Der auf die Bestellung bezogene Betrag wird dem PayPal-Konto zum Zeitpunkt der Auftragserfassung belastet.
Im Falle einer Stornierung der Bestellung durch den Kunden und im Falle einer Ablehnung durch den Websitebesitzer wird der Betrag auf das PayPal-Konto des Kunden zurückerstattet.
Die Stornierung der Bestellung ist möglich, solange die Bestellung nicht bearbeitet wurde. Der Status der Bestellung ist im Bereich “Meine Einkäufe” deutlich sichtbar und kann nicht mehr storniert werden, wenn die Anzeige “Bestellung erfüllt” angezeigt wird.

Während des Kaufvorgangs kann der Eigentümer der Website zu keinem Zeitpunkt die Finanzinformationen des Kunden kennen. Da keine Datenübertragung stattfindet, besteht keine Möglichkeit, dass diese Daten abgefangen werden.

Kein Computerarchiv des Websitebesitzers enthält oder speichert solche Daten.
Für jede mit dem PayPal-Konto durchgeführte Transaktion erhält der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail direkt von der PayPal-Verbindung.

Informationen zur Zahlung mit Kreditkarten für diejenigen, die KEIN Paypal-Konto haben
Auch wenn Sie kein Paypal-Konto, aber eine Kreditkarte haben, können Sie dennoch über die Paypal-Website bezahlen:
– Wählen Sie zum Zeitpunkt des Kaufs die Zahlungsmethode “Paypal”.
– Wählen Sie den Link: “Zahlung fortsetzen” unter dem fetten Text gefunden: “Sie haben kein Paypal-Konto?”
– Auf der nächsten Seite können Sie die Daten zu Ihrer Kreditkarte eingeben und so den Kaufvorgang abschließen.

Wenn Sie
Schwierigkeiten haben, Ihre Bestellung online aufzugeben Wenn Sie Schwierigkeiten haben, online zu bestellen, können Sie die gewünschten Waren dennoch per E-Mail bestellen:

Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff “Materialbestellung”, der in der E-Mail angegeben ist:

– Code von der Artikel
– gewünschte Menge
– Lieferadresse (Vor- und Nachname – Straße – Hausnummer – Stadt – Provinz – Postleitzahl)
– Telefonnummer bei Kontakt
– gewünschte Zahlungsmethode

Sie erhalten innerhalb weniger Stunden die Auftragsbestätigung und alle Anweisungen zu den Zahlungsmethoden

Sicherheitsgutschrift Kartenzahlungen
Bei Zahlungen mit Kreditkarte oder Paypal werden Ihre Kartendaten direkt von der Bank verwaltet, die auf die Verwaltung von Online-Zahlungen spezialisiert ist. Die Informationen werden mit 128-Bit-Verschlüsselungssystemen (SSL) verschlüsselt, die die Verwendung durch Dritte verhindern, und direkt an die Bank gesendet. Dieser Online-Shop wurde mit den neuesten Technologien entwickelt, um heutzutage maximale Sicherheit für den E-Commerce zu gewährleisten.

Für weitere Informationen zu Zahlungsmethoden kontaktieren Sie uns bitte über die entsprechende E-Mail-Box

Chatta ora!
Ciao,
ti posso aiutare ?